Navigtion Logo von Männernews

Gesellschaft & Soziales / Vaterschaft

Seriöse Samenbanken zahlen im Bereich von 25 bis 100 Euro pro anwendbarer Spende.  
Samenspender werden - so funktioniert’s -
Samenbank - © Dmitry Koksharov - Fotolia

Samenspender werden - so funktioniert’s

Die Voraussetzungen für eine Samenspende variieren von Samenbank zu Samenbank leicht. Aber grundsätzlich gilt: Du sollst zwischen 18 und 40 Jahre jung sein, dich in einem guten körperlichen sowie seelischen Gesundheitszustand befinden und keinerlei übertragbare Krankheiten haben.

unterschiedliche Väter  
Väter unter der Lupe - Teil 1: Merkmale und Vätertypen -
Väter unter die Lupe - © Robert Kneschke - Fotolia.com

Väter unter der Lupe - Teil 1: "Merkmale und Vätertypen"

Eine Studie des Sozialministeriums unterstützt Väter beim Nachdenken über ihre Rolle

Väter im Alltag  
Väter unter der Lupe - Teil 2 Ideal und Wirklichkeit -
Väter unter die Lupe - © Robert Kneschke - Fotolia.com

Väter unter der Lupe - Teil 2 "Ideal und Wirklichkeit"

Was brauchen Männer, um „gute Väter“ zu sein oder sich überhaupt auf die Herausforderung der Vaterschaft einlassen zu können? Fragen, die in den letzten Jahren auch auf der politischen Ebene zu heftigen Auseinandersetzungen geführt haben.

Meinung  

Wenn der Vater mit den Söhnen ...

Eine große Herausforderung für Herrn Huber (Name geändert) sind seit der Scheidung die „Papa-Wochenenden“ mit seinen beiden Söhnen, 11 und 17 Jahre alt.

 
Mit Töchtern wachsen -
Mit Töchtern wachsen - © Melissa Schalke - Fotolia.com

Mit Töchtern wachsen

„Aber das nächste Kind wird schon ein Bub.“ „Man muss eh nehmen wie´s kommt – Hauptsach’ g’sund sinds.“ Und hin und wieder im Witz verkleidet: „Hast nix besseres z’sambracht?“ Ich weiß gar nicht mehr so sicher, ob ich gerade diesen letzen Satz von anderen Männern wirklich so gehört habe, oder ob mich diese Frage selber auch beschäftigte.

Väter  
Der Vater als Bezugsperson -
Der Vater als Bezugsperson - © Safer - Fotolia.com

Der Vater als Bezugsperson

Der Slogan „Kinder brauchen Väter“ ist mittlerweile fester Bestandteil gegenwärtiger Männerliteratur geworden. Vielerorts wird sogar der „Vaterhunger“ als das schwerwiegendste Defizit in der Entwicklungsgeschichte von Männern identifiziert. Grund genug zu fragen, wie wichtig Väter tatsächlich für ihre Kinder sind.

Vater und Großvater sein  
Ein guter Vater und Großvater sein -
Großvater und Vater - © Pavel Losevsky - Fotolia.com

Ein guter Vater und Großvater sein

Zwei Väter und ihre Beziehung zu ihren Kindern und Enkelkindern: Da gibt es traditionelle Rollenbilder und Arbeitsaufteilung, doch zugleich den Versuch, Gewohntes zu hinterfragen und bewusst für die Kinder da zu sein.

Vater sein  
Als Vater mehr in Beziehung kommen -
Vater Bezugsperson - © Gina Sanders - Fotolia.com

Als Vater mehr in Beziehung kommen

Viel Zeit mit den Kindern zu verbringen klingt auf’s Erste sehr gut. Aber es ist nicht nur alles eitle Wonne und Sonnenschein, wie es manche klischeehafte Bilder von Männern vermitteln, die sich Zuhause intensiver engagieren.

Bin ichs oder bin ichs nicht?  
Vaterschaft mit Zweifeln -
Vaterschaftstest - (c) Günther Menzl - Fotolia

Vaterschaft mit Zweifeln

Ein sehr heikles Thema, der Zweifel an der Vaterschaft beschäftigt viele Männer. Anders als die Frau, die das Kind selbst zur Welt gebracht hat, hat der Mann nur sein Vertrauen in die Richtigkeit der Aussage der Mutter als Bestätigung der Vaterschaft.

Karenz  

Väterkarenz - Ein Vergleich mit Schweden

Eine Diskussion über Väterförderung in Österreich kommt ohne Bezug auf Schweden nicht aus. Dort gehen über 50% der Männer auf Karenz. Parallel dazu wird aber auch Kritik an diesem Modell laut.