Heute ist Sonntag, der 08.12.2019 |
MÄNNERNEWS.INFO, das Männermagazin!

» Home

» Sex & Liebe

» Sport & Fitness

» Spaß & Freizeit

» Gesellschaft & Soziales

runder Po - © Murat Subatli - Fotolia.com
runder Po - © Murat Subatli - Fotolia.com


 
Kino im Kopf der Männer  

Die Sexfantasien der Männer

Zahlreiche Studien belegen, dass sich sowohl Männer als auch Frauen regelmäßig ihren erotischen Fantasien hingeben. Nicht selten führen diese ganz privaten Vorstellungen im Kopfkino zum Höhepunkt der besonderen Art.

In der Sexualwissenschaft werden sexuelle Fantasien mit Träumen gleichgesetzt. Sie können amüsant, stimulierend und unterhaltsam aber gleichzeitig auch verwirrend sein. Sie stärken das sexuelle Bewusstsein und helfen uns unseren Körper und unsere Sexualität besser kennenzulernen. Ob eine oder mehrere erotischen Fantasien auch in der Realität ausgelebt werden sollen, das entscheidet am besten jeder für sich. Klar sollte jedoch sein: Fantasie ist Fantasie und oft funktioniert diese nur im Kopf. Nicht alle erotischen Wunschträume bestehen den Praxistest – Enttäuschung nicht ausgeschlossen.  Woran die Herren der Schöpfung nun also denken, lesen Sie selbst.

Der Reiz des Verbotenen

  • Die Po-Frage: Männer fühlen sich vom weiblichen Po magisch angezogen. In diese Tabu-Zone einzudringen, ist unter den männlichen Sexfantasien daher ein Dauerbrenner. Nicht nur der anrüchige, „schmutzige“ Touch wird als reizvoll erlebt, sondern auch der Akt an sich.  So ist es nicht selten die Gedanken an die enge Öffnung des Afters und die intensive Stimulation des Penis, die als besonders anregend empfunden werden.
  • Bühne frei: Sex in der Öffentlichkeit kann besonders aufregend sein. Beim Outdoor-Sex besteht jederzeit die Gefahr beobachtet oder gar ertappt zu werden und das sorgt noch einmal für einen Extra-Kick. Daher träumen viele Männer vom Sex in der Umkleide, in der freien Natur oder in einer verborgenen Ecke des Lieblingsclubs.
  • Blick durchs Schlüsselloch: Welcher Mann hat nicht schon einmal daran gedacht? Ein fremdes oder aber auch bekanntes Pärchen ungeniert beim Sex zu beobachten und sich dabei gleich selbst zu befriedigen. Der Voyeur besteht jedoch nicht auf ein Paar; gerne darf‘s auch die eigene Partnerin sein, die es sich gerade selbst macht. Gern lässt man(n) sie in dem Glauben, sie sei unbeobachtet.

In jedem Mann steckt ein Don Juan

  • Ménage a Trois: Der „flotte“ Dreier zählt zu den Klassikern der männlichen Sexfantasien. Umgeben von zwei wunderschönen Frauen, die nicht nur mit dem männlichen Hauptdarsteller sondern auch miteinander viel Spaß haben. Es gibt wohl keinen Mann, der sich in dieser sexy Vorstellung nicht als ungemein anziehend, potent und männlich erlebt.
  • Alle Zusammen: Es mit seiner Partnerin zu treiben während andere Paaren im selben Raum Sex haben, auch das gehört zum Fantasie-Repertoire der Männer. Vom Partnertausch über offenen Voyeurismus bis hin zur Befriedigung durch fremde Personen – alles ist denkbar.
  • Der unerfüllte Traum: Im Leben eines jeden Mannes gibt es selten nur eine Traumfrau. Dies kann eine Schauspielerin, eine Sängerin, ein Model oder aber auch die attraktive Chefin sein. Alle haben sie eines gemeinsam: in der Realität sind sie unerreichbar. In der Fantasie sind sie hingebungsvoll und willig.

Strafe muss sein

Einfach fesselnd: Einfallsreiche Bondage- und Fesselspiele stehen beim männlichen Geschlecht hoch im Kurs. Sich der erotischen Macht einer Frau im wahrsten Sinne des Wortes aus liefern - das bedeutet auch, sich nicht wehren zu können, wenn Sie ihn durch Berührungen und Liebkosungen um den Verstand bringt. Hier ist jeder Widerstand zwecklos und genau das macht den Reiz dieser Fantasie aus.

  • Manche mögen‘s hart: So manch einer träumt davon die dünne Grenze zwischen Schmerz und Lust verschwimmen zu lassen. Dabei kann eine Domina behilflich sein, die sich mit besonderer Hingabe in Form von Schlägen oder anderen „Zuwendungen“ um ihren Schützling kümmert. Auch hier ist man(n) einer Frau ausgeliefert; dieses Gefühl kann, gemeinsam mit den Schmerzen, zu einem ganz speziellen bitter-süßen Lustgewinn führen.
Autorin: Elena B.
Like / Share Tweet Google+
Kommentare
Kommentar schreiben

  von NF am 05.04.2011 10:47
Sehr guter Artikel! Regt an, manche Fantasie des Partners in die Realität umzusetzen...
Antworten
» Sex & Liebe Kennenlernen | im Bett | Partnerschaft | Sexlexikon | Fleischeslust
» Sport & Fitness Extremsport | Gesundheit
» Spaß & Freizeit Mann und Maschine | Männerwitze | Frauen- und Blodinenwitze | einfache Rezepte | Geschenkideen
» Gesellschaft & Soziales Unterhaltsrechner | Beratung und Gruppen | Dossiers und Meinungen | Vaterschaft
» Themenschwerpunkt Geld