Heute ist Sonntag, der 24.03.2019 |
MÄNNERNEWS.INFO, das Männermagazin!

» Home

» Sex & Liebe

» Sport & Fitness

» Spaß & Freizeit

» Gesellschaft & Soziales

Raphe bis Russisch
Raphe bis Russisch


 
R  

Von Raphe bis Russisch

Begriffe mit R im Sexikon

Raphe

Als Raphe bezeichnet man die Verwachsungsnaht an der Unterseite des männlichen Gliedes, die sich über den Hodensack bis zum After fortsetzt.

Real Doll

Als Real Doll bezeichnet man eine menschengroße Puppe in der Gestalt einer Frau. Sie ist eine Maßanfertigung, bei der der Kunde über Haar- und Augenfarbe, Körperbau und Material der Haut bestimmen darf. Die Kosten für eine Real Doll belaufen sich auf etwa 5000 Euro.

Reibesex

Als Reibesex bezeichnet man eine Sexpraktik, bei der sich die Partner so lange aneinander reiben, bis sie zum Höhepunkt kommen. Dazu gehört auch die Stimulation der Geschlechtsteile mit der Hand.

Reiterstellung

Als Reiterstellung bezeichnet man eine Sexpraktik, bei der sich die Frau auf den am Rücken liegenden Mann setzt. Durch Heben und Senken des Beckens während der Penetration kann sie selbst Tempo und Intensität des Geschlechtsverkehrs steuern.

Reizwäsche

Als Reizwäsche (auch: Dessous) bezeichnet man optisch reizvolle Unterwäsche aus Seide, Spitze, Leder, Lack oder Latex, die den Partner sexuell erregen soll.

Retifismus

Unter Retifismus (auch: Podophilie) versteht man die sexuelle Erregung durch High Heels. Die Männer streicheln und lecken die Schuhe zur Lustbefriedigung. Ihre Sexpartner müssen beim Geschlechtsverkehr meist Schuhe mit hohen Absätzen tragen.

Revirgination

Das Hymen (auch: Jungfernhäutchen) ist ein dünnes Häutchen, das den Scheideneingang abdeckt. Bereits vor dem ersten Sex kann das Hymen durch Sport, Selbstbefriedigung oder bei der Verwendung von Tampons einreißen. In vielen Kulturkreisen gilt es jedoch als Zeichen der Reinheit und Keuschheit, weshalb die Frauen bis zur Ehe jungfräulich bleiben wollen. Bei der Revirgination handelt es sich um einen operativen Eingriff, bei dem die zerstörte Membran wieder hergestellt wird.

Rimming

Als Rimming (auch: Anilingus) bezeichnet man eine Sexpraktik, bei der ein Partner den Anus des anderen mit der Zunge oder dem Mund stimuliert.

Rollenspiele

Unter Rollenspielen versteht man Sexpraktiken, bei denen die Partner beim Vorspiel unterschiedliche Rollen annehmen, um sich gegenseitig sexuell zu erregen. Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten für Rollenspiele. Sehr beliebt sind Arzt-Patient, Hure-Freier, sowie Lehrer-Schüler.

Römische Dusche

Als Römische Dusche bezeichnet man eine Sexpraktik, bei der man den Partner bespuckt oder sich auf ihm erbricht.

Rosebud

Als Rosebud (engl.: Rosenblüte) bezeichnet man einen Enddarmabschnitt, der nach dem Fisting beim Entfernen der Faust mit herausgezogen wurde und aus dem Anus hervorsteht. Dieses kranzartige Schleimhautgewebe soll einer Rosenblüte ähnelt.

Rosenblatt

Als Rosenblatt bezeichnet man eine Sexpraktik, bei der ein Partner den Anus des anderen mit der Zunge stimuliert.

RRR

Die Bezeichnung RRR findet man oft in Kontaktanzeigen und bedeutet „Rein, Raus, Runter“. Es handelt sich also um eine Person, die kein Interesse an einer längerfristigen Begegnung hat.

Russisch

Als Russisch bezeichnet man eine Sexpraktik, bei der der Anus des Partners mit einem ölbenetzten Finger stimuliert wird. Manchmal handelt es sich auch einfach um den penetrationslosen Schenkelverkehr, bei dem das Glied zwischen den Oberschenkeln des Partners hin- und hergleitet.

Like / Share Tweet Google+
» Sex & Liebe Kennenlernen | im Bett | Partnerschaft | Sexlexikon | Fleischeslust
» Sport & Fitness Extremsport | Gesundheit
» Spaß & Freizeit Mann und Maschine | Männerwitze | Frauen- und Blodinenwitze | einfache Rezepte | Geschenkideen
» Gesellschaft & Soziales Unterhaltsrechner | Beratung und Gruppen | Dossiers und Meinungen | Vaterschaft
» Themenschwerpunkt Geld