Heute ist Dienstag, der 15.10.2019 |
MÄNNERNEWS.INFO, das Männermagazin!

» Home

» Sex & Liebe

» Sport & Fitness

» Spaß & Freizeit

» Gesellschaft & Soziales

Straße durch die ägyptische Wüste - © Mammut Vision
Straße durch die ägyptische Wüste - © Mammut Vision

8  

Von Luxor nach Hurghada, Ägypten

In Ägypten findet man neben antiken Schätzen und einer wundervollen Unterwasserwelt auch eine besonders gefährliche Straße.

Die Strecke von Luxor nach Hurghada sollte man keinesfalls unterschätzen, auch wenn sie ganz harmlos erscheint. Die Autobahn verbindet die imposante Stadt Luxor im Süden des Landes mit der Küstenstadt Hurghada am Roten Meer. Wer auf dieser Straße unterwegs ist, legt die 286km in etwas mehr als 4 Stunden zurück.  Im Gegensatz zu vielen unbefestigten Dorfstraßen ist dieses Verbindungsstück zwischen den bekannten ägyptischen Städten sehr gut ausgebaut. Die Straße ist asphaltiert, in einem guten Zustand und es gibt ausreichend Markierungen. Anfang und Ende bilden zwei Touristen Hot Spots. Luxor ist nicht nur bei Kulturfans ein beliebtes Reiseziel. Die Stadt ist bekannt für ihre antiken Schätze und beeindruckende Tempelruinen. Ein Obelisk des Tempels von Luxor schaffte es sogar bis nach Paris. Ihn kann man heute am Place de la Concorde bewundern. Am Ende der Straße liegt das Taucherparadies Hurghada. Die pulsierende Küstenstadt zieht jährlich unzählige Touristen an. Eine breite Autobahn verbindet diese beiden sehenswerten Städte, doch was macht sie zu einer der gefährlichsten Straßen der Welt?

Licht, aus!

Von vielen Einheimischen wird die Luxor-al-Hurghada Road schlicht und ergreifend Todesfalle genannt. Das liegt vor allem daran, dass die meisten Autofahrer mit Sonnenuntergang nicht wie zu erwarten ihr Licht einschalten, sondern einfach ohne Scheinwerfer weiterfahren. Sie wollen unsichtbar bleiben, um von Dieben und Kriminellen nicht erkannt werden. Das Risiko auf diesem Streckenabschnitt entführt oder überfallen zu werden ist groß und daher entscheiden sich viele Einheimische für die Licht-aus Variante. Dadurch steigt natürlich die Anzahl von frontalen Zusammenstößen. Man hat also die Qual der Wahl: entweder man fährt waghalsig durch die Dunkelheit oder man bewegt sich wie am Präsentierteller für Kriminelle. Touristen sind auf dieser Straße im personengeschützten Konvoi unterwegs.

Straße durch die ägyptische Wüste - Quelle: fotolia / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Foto: (c) Mammut Vision - Fotolia.com

Like / Share Tweet Google+
175x120 Werbefläche
Social Media Männernews bei FacebookMännernews bei Twitter
» Airshow » gefährliche Straßen
Noch in dieser Kategorie

North Yungas Road, Bolivien
Die absolut gefährlichste Straße der Welt befindet sich in Bolivien. …

BR–116, Brasilien
Auf Platz 2 der gefährlichsten Straßen der Welt findet sich die zwei …

Sichuan-Tibet Autobahn, China
Fernab von Europa schafft es diese chinesische Autobahn mit link auf P …

Pan American Highway, Costa Rica
Der Pan American Highway ist wohl das legendärste Straßennetz der We …

Entlang der Küstenstraßen Kroatiens
Kroatien ist als Urlaubsland mindestens genauso beliebt wie Griechenla …

Straße zum Cotopaxi Nationalpark, Ecuador
Abenteuer und beeindruckendes Naturschaupiel aus einer Hand: das versp …

A44, Großbritannien
Diese Straße trägt vielerorts den wenig schmeichelhaften Spitznamen …

Patiopoulo-Perdikaki Road, Griechenland
Sonne, Strand und Meer. So stellt man sich den perfekten Griechenland …

Grand Trunk Road, von Indien nach Afghanistan
Die Grand Trunk Road ist nicht nur eine der gefährlichsten, sondern a …

Trollstigen, Norwegen
Norwegen ist auch das Land der Märchenwesen und in Anbetracht dessen …

Guoliang Tunnel, China
Die Straße ist schwierig zu befahren und fordert unbedingte Aufmerksa …


» Sex & Liebe Kennenlernen | im Bett | Partnerschaft | Sexlexikon | Fleischeslust
» Sport & Fitness Extremsport | Gesundheit
» Spaß & Freizeit Mann und Maschine | Männerwitze | Frauen- und Blodinenwitze | einfache Rezepte | Geschenkideen
» Gesellschaft & Soziales Unterhaltsrechner | Beratung und Gruppen | Dossiers und Meinungen | Vaterschaft
» Themenschwerpunkt Geld