Heute ist Sonntag, der 26.01.2020 |
MÄNNERNEWS.INFO, das Männermagazin!

» Home

» Sex & Liebe

» Sport & Fitness

» Spaß & Freizeit

» Gesellschaft & Soziales


Dossiers - Meinung  

Sag mir, wo die Frauen sind!

Luise Pusch, Sprachwissenschafterin und prominente Kritikerin des Deutschen als Männersprache, musste schon im letzten Jahrhundert herzlich lachen, als sie auf dem Beipackzettel der o.b. las, dass „die Menstruation bei jedEM anders“ sei.
Bald darauf wurde der Text geändert und nicht nur dieser. An vielen Orten und Stellen wurde die inklusive Sprache, die beide Geschlechter benennt (oder eben nur das eine, das betroffen ist) eingeführt. Zumindest entschuldigten sich viele Autorinnen und Autoren im Vorwort ihrer Werke dafür, dass sie nur die männliche Form verwendeten – es sei so üblich. Das ist eine schwache Ausrede, zeugt aber doch von einer Spur von Problembewusstsein.
Völlig resistent gegen jede sprachliche Gleichberechtigung jedoch sind die allermeisten österreichischen Tageszeitungen. Da wählen die Bürger die EU-Parlamentarier als hätten die Frauen noch nicht einmal das aktive Wahlrecht.
Den Vogel abgeschossen haben aber letztens die Salzburger Nachrichten. Im Zuge der Berichte über die Diskussion, ob Abtreibungen an öffentlichen Krankenhäusern ermöglicht werden sollten war zu lesen: Ein Grund für die Schließung einer Praxis eines Gynäkologen sei, dass viele seiner PatientEN im Landeskrankenhaus nachbehandelt werden mussten.
Denn die Schwangerschaft verläuft bei jedEM anders, oder wie?
Sei an dieser Stelle mal jenen Männern ein Lob ausgesprochen, die schon seit Jahren die inklusive Sprache beherrschen und anwenden!

Autorin: Silvia Arzt, Religionspädagogin, Salzburg

mit freundlicher Unterstützung des Männermagazins Y
Like / Share Tweet Google+

Folgendes könnte Sie auch interessieren:
» Der Weg des Weltmeisters zum EM-Titel
» Arbeit für Bettler: Stell dich nicht so an - Stell mich an!
» Welche Innovation können Sie in Ihrem Leben tun
» Männerberatung vor Eröffnung schon wieder geschlossen
» Sexualaufklärung für Jungen
» Gefühlshormon für Männer entdeckt
» Boysday - Buben fallen aus der Rolle
» Sechs Jahre
» Frauen lieben …
» Männer an den Herd!
» Als Vater mehr in Beziehung kommen
» Hat der öffentliche Haushalt ein Geschlecht?
» Alles Helden
» Bild hamma schon mal gehabt
» Männliche Stärken: Von A nach B nach C
» Väterrunde
» Mit Töchtern wachsen
» Vater sein und Vater bleiben
» Väterkarenz - Ein Vergleich mit Schweden
» Männliche Stärke: Die Lösung ist das Problem
» Zu Weihnachten die Türen auf!
» Im Rudel hierarchisch
» Sex, Drugs and Rock’n Roll
» Realitätsschub - Gewalt gegen Frauen
» Orientierung im dichten Dschungel der Angebote für Männer - Teil 2 "Für sich das Richtige finden"
» Orientierung im dichten Dschungel der Angebote für Männer - Teil 1 Überblick
» In guten wie in schlechten Zeiten
» Über Beziehungen reden
» „Das ist doch nur was für Mädchen ...“
» Herausforderung Berufstätigkeit
» Wer zahlt die Rechnung?
» Die Lust
» Was Beziehungen zusammen hält
» Die Sucht
» Wertschätzung auf Augenhöhe
» Streit im Urlaub
» Tausendsassa
» Ein erwachsenes Gegenüber
» Bevor der Vater geht ...
» Lohngefälle
» „Bisher unbebautes Lebensland beackern“
» Trennung und Scheidung in Zahlen
» Erholungstipps für Männer
» Sex im Herbst des Lebens
» Wickie braucht starke neue Männer
» Legasthenie: Väter können helfen
» Themenschwerpunkt Geld
175x120 Werbefläche
Social Media Männernews bei FacebookMännernews bei Twitter
» Archiv

Mehr Rendite in der Krise - So funktioniert es!

Geld zum Anlegen?


Geld optimal anlegen - Grafiken von Fotolia
» Sex & Liebe Kennenlernen | im Bett | Partnerschaft | Sexlexikon | Fleischeslust
» Sport & Fitness Extremsport | Gesundheit
» Spaß & Freizeit Mann und Maschine | Männerwitze | Frauen- und Blodinenwitze | einfache Rezepte | Geschenkideen
» Gesellschaft & Soziales Unterhaltsrechner | Beratung und Gruppen | Dossiers und Meinungen | Vaterschaft
» Themenschwerpunkt Geld