Heute ist Mittwoch, der 16.10.2019 |
MÄNNERNEWS.INFO, das Männermagazin!

» Home

» Sex & Liebe

» Sport & Fitness

» Spaß & Freizeit

» Gesellschaft & Soziales

Besteck
Besteck

So überlebt der Mann von heute auf Reisen [ nicht ganz ernst gemeint! :) ]  

Kochen mit Bügeleisen, Wasserkocher & Co

Stellen Sie sich vor, Sie sind auf Geschäftsreise und weder im Hotel noch in unmittelbarer Umgebung ist ein Restaurant zu finden. Männernews zeigt, wie man mit limitiertem Equipment dennoch ein schmackhaftes Essen zubereiten kann.

Wenn wir ganz ehrlich sind: Essen ist wichtig und nur ungern verzichten wir auf eine warme Mahlzeit. Manchmal kommt man(n) jedoch mitten in der Nacht in einem Hotel an oder muss feststellen, dass die ausgesuchte Unterkunft über kein eigenes Restaurant verfügt.
Inspiriert vom Artikel „Vier gute Gründe, auf dem Hotelzimmer zu kochen“ erfahren Sie hier, wie man „gschmackige“ Speisen auf dem Hotelzimmer zubereitet.

Pochiertes Ei mit Toast und gedämpftem Spargel

1 rohes Ei
1 Teelöffel Olivenöl
1 Scheibe Toastbrot
Grüner Spargel (möglichst frisch)
Salz und Pfeffer zum Würzen

Benötigte Utensilien: Bügeleisen, Wasserkocher, Duschhaube, Bindfaden

Vor der Zubereitung dieses Gerichts sollten noch einige Lebensmittel erstanden werden, die man aber normalerweise in jedem Supermarkt erhält. Für das pochierte Ei mit Toast und Spargel wird das Brot zunächst mit Hilfe des Bügeleisens geröstet. Anschließend stopft man die Duschhaube in ein Glas und gibt einen Teelöffel Olivenöl dazu. Das Ei wird nun in die Haube geschlagen und zum Pochieren ungefähr fünf Minuten in den Wasserkocher gehalten. Der Spargel wird mit einer Schnur umwickelt und ebenfalls im Wasserkocher gedämpft. Nach dem Herausnehmen kann er noch nach Belieben gewürzt und dann gemeinsam mit dem Ei serviert werden.

Couscous mit grünem Salat und Schafskäse

1 Tasse Couscous
1 Kopfsalat
Schafskäse nach Belieben
Joghurt nach Belieben
Öl, Essig und Gewürze nach Geschmack
Salz und Pfeffer zum Würzen

Benötigte Utensilien: Wasserkocher,

Sehr einfach lässt sich im Hotelzimmer auch Couscous mit grünem Salat zubereiten. Dafür wird der Couscous mit heißem Wasser übergossen und anschließend mit Salz und Pfeffer gewürzt. Danach wäscht man den grünen Salat und schmeckt ihn noch mit Öl, Essig und Gewürzen ab. Dazu reicht man Schafskäse und Joghurt.
Der Wasserkocher bietet sich außerdem an, um weichgekochte Eier zu machen, wobei diese einfach in der Karaffe in heißem Wasser platziert werden. Dasselbe gilt auch für das Garen von Gemüse wie Karotten oder Brokkoli. Dazu serviert man zum Beispiel Speck, den man zuvor zwischen eine Folie legt und dann mit dem Bügeleisen röstet.

Der krönende Abschluss

½ bis 1 Tasse Schlagobers
1 Tafel Schokolade
Früchte nach Belieben

Benötigte Utensilien: Kaffeemaschine, Gabel oder Zahnstocher
Zu jeder guten Mahlzeit gehört natürlich auch das passende Dessert und selbst das kann in einem Hotel selbst zubereitet werden. Wie wäre es also mit einem köstlichen Schokoladenfondue? Wer eine Kaffeemaschine zur Verfügung hat, erhitzt Schlagobers und mengt zerkleinerte Schokolade bei. Dann rührt man so lange, bis man eine glatte Schokosauce erhält. Bananen- und Apfelstücke bzw. Erdbeeren werden anschließend auf Gabeln gespießt und in die Schokolade getaucht.

Schlussbemerkung: Denken Sie daran, vor Ihren Kochversuchen im Hotel um Erlaubnis zu fragen.
Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Hier noch einige weitere Gerichte, die man auf dem Hotelzimmer zubereiten kann, in Bewegtbildern.

 

Like / Share Tweet Google+
» Sex & Liebe Kennenlernen | im Bett | Partnerschaft | Sexlexikon | Fleischeslust
» Sport & Fitness Extremsport | Gesundheit
» Spaß & Freizeit Mann und Maschine | Männerwitze | Frauen- und Blodinenwitze | einfache Rezepte | Geschenkideen
» Gesellschaft & Soziales Unterhaltsrechner | Beratung und Gruppen | Dossiers und Meinungen | Vaterschaft
» Themenschwerpunkt Geld