Heute ist Donnerstag, der 21.02.2019 |
MÄNNERNEWS.INFO, das Männermagazin!

» Home

» Sex & Liebe

» Sport & Fitness

» Spaß & Freizeit

» Gesellschaft & Soziales

Salatschüssel - (c) Kathrin39 - Fotolia.com
Salatschüssel - (c) Kathrin39 - Fotolia.com

Salate und andere Rezeptideen  

Gemüse Rezepte

Wenn es nach Ernährungswissenschaftlern ginge, müssten wir jeden Tag mindestens dreimal Gemüse essen. Besser wäre fünfmal. In deutschen Landen dient Gemüse meist als lästige Beilage. Hier einige Rezepte, die das Gemüse eindeutig aufwerten:

Mediterrane Salatschüssel

1 kleine Eierfrucht
½ Tasse saure Sahne
1 Teelöffel Zitronensaft
1 Teelöffel gehackte Petersilie
½ Teelöffel Salz
½ Teelöffel Dill
¼ Teelöffel grober Pfeffer
1 kleine zerdrückte Knoblauchzehe
1 Tasse Croutons
2 Teelöffel geschmolzene Butter
4 Tassen zerpflückter grüner Salat
Oliven (für die, die das mögen – muss aber nicht unbedingt sein)

Eierfrucht in kleine Stücke schneiden. 5 Minuten in Salzwasser kochen. Abgießen und kalt stellen.
Saure Sahne, Zitronensaft, Petersilie, Salz, Dill und Knoblauch mischen. Kalt stellen.
Croutons in Butter anbraten.
Vor dem Servieren den Salat, die Eierfrucht, die Mischung aus saurer Sahne und die Croutons vermischen.
Mit den Oliven dekorieren (wahlweise).


Bohnensalat mit geräuchertem Speck und Ei

2 Dosen grüne Bohnen (abgegossen)
1 gehackte Zwiebel
1/3 Tasse Salatöl
¼ Tasse Essig
½ Teelöffel Salz
¼ Teelöffel Pfeffer
4 hart gekochte Eier, geschält und klein gehackt
¼ Tasse Mayonnaise
1 Teelöffel Senf
2 Teelöffel Essig
¼ Teelöffel Salz
4 Streifen gebratener, zerkleinerter Räucherspeck
Grüner Salat
Bohnen, Zwiebel, Öl, ¼ Tasse Essig, ½ Teelöffel Salz und den Pfeffer vermischen. Kalt stellen.

Eier, Mayonnaise, Senf, 2 Teelöffel Essig und ¼ Teelöffel Salz vermischen. Kalt stellen.
Vor dem Servieren die Bohnen mit dem Speck vermischen. Auf dem Salat anrichten. Oben darauf jeweils einen Löffel der Eier-Mayonnaise-Mischung geben. Mit Paprika bestreuen, falls gewünscht.


Gebackene Tomaten

4 mittelgroße Tomaten in Scheiben
Butter
Salz
Pfeffer
Zucker
Oregano
Basilikum (nur für die, die das mögen)

Auf die Tomatenscheiben etwas Butter geben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano würzen.
Bei 250 Grad 5 Minuten backen.

Variation: Gebratene Tomaten
Die Tomaten werden mit Ei und Semmelmehl paniert, anschließend in Butter gebraten. Nach Geschmack Salzen und Pfeffern. Das schmeckt so gut, wie es in dem Film Fried Green Tomatoes aussieht.


Hier noch ein paar leckere Rezeptideen mit Gemüse:

  • Gemüsesuppe (ist gut für die Verwertung von Resten)
  • Irish Stew (Lamm mit Wurzelgemüse und Weißkraut)
  • Gebratener Blumenkohl (paniert)
  • Gebratene Gemüse (paniert) als Vorspeise (wie beim Griechen)
  • Gebackene Paprika (siehe die Tomaten – geht schnell)
  • Gemüseauflauf (mit Milch oder saurer Sahne und Käse)
  • Gemüse können auf vielfältige Art zubereitet werden und sind weit mehr als nur eine Beilage.

Gastautor: "soisses"

Like / Share Tweet Google+
» Sex & Liebe Kennenlernen | im Bett | Partnerschaft | Sexlexikon | Fleischeslust
» Sport & Fitness Extremsport | Gesundheit
» Spaß & Freizeit Mann und Maschine | Männerwitze | Frauen- und Blodinenwitze | einfache Rezepte | Geschenkideen
» Gesellschaft & Soziales Unterhaltsrechner | Beratung und Gruppen | Dossiers und Meinungen | Vaterschaft
» Themenschwerpunkt Geld