Heute ist Sonntag, der 26.01.2020 |
MÄNNERNEWS.INFO, das Männermagazin!

» Home

» Sex & Liebe

» Sport & Fitness

» Spaß & Freizeit

» Gesellschaft & Soziales

Gleiche Augenhöhe - Foto: flickr-user: trazomfreak - CC BY 2.0
Gleiche Augenhöhe - Foto: flickr-user: trazomfreak - CC BY 2.0

Meinung "x an y"  

Wertschätzung auf Augenhöhe

Frauen blicken bereits auf einige Erfolge in Sachen Selbstbestimmung und Neudefinition von Frausein zurück. Lob und Anerkennung dafür bekommen sie vor allem von anderen Frauen. Warum sollten Männer auch begrüßen, was sie einen Teil ihrer Macht gekostet und ihnen die Selbstverständlichkeit ihres Mannseins genommen hat?
Aber halt: Viele Männer bewerten das Ende traditioneller Rollen ebenfalls als befreiend und als Gewinn für die Gesellschaft. Doch oft beschleichen mich zwiespältige Gefühle, wenn es um öffentliche Wertschätzung von Männern für kritische Frauen geht. Schnell empfinde ich das als nicht genug oder als peinlich zu viel.
Mit obrigkeitlicher Prägung verfestigt Lob auch Vormachtstellungen. Erwachsene loben Kinder, Lehrer Schüler, Meisterinnen Lehrlinge. Schon, dass von denen, die „oben“ sind, in besonderer Weise Anerkennung erhofft wird, spiegelt das Machtverhältnis. Sollen wir deswegen aufhören, Wertschätzung zu zeigen oder solche zu erwarten?

Bei der 60-Jahr-Feier der Katholischen Frauenbewegung hatte keiner der Bischöfe die Zeit, beim Festakt seine Anerkennung persönlich zu bekunden. Dafür war die Politik durch vier höchstrangige Frauen vertreten. Spüren die Bischöfe, wie heikel es ist, als Männer die Bemühungen von frauenbewegten Frauen zu loben? Hochrangige Politiker waren beim Fest auch keine da. Die Politikerinnen konnten die kfb-Frauen wohl auch mehr als Verbündete sehen ...
Dennoch halte ich gegenseitige Wertschätzung auf Augenhöhe für möglich. Nur: Die passende Höhe zu finden und zu wahren – erst recht in hierarchischen Strukturen –, das ist für Frauen wie für Männer nicht leicht. Vielleicht hilft das beharrliche Bemühen um Augenkontakt – egal von welcher Position aus – und um möglichst ehrliche und barmherzige Blicke aufeinander (und auf uns selbst). Anerkennung beginnt damit, genau zu schauen bzw. wirklich gesehen zu werden.

Autorin: Veronika Prüller-Jagenteufel, Pastoraltheologin und Lebensberaterin

mit freundlicher Unterstützung des Männermagazins Y
Like / Share Tweet Google+

Folgendes könnte Sie auch interessieren:
» Der Weg des Weltmeisters zum EM-Titel
» Arbeit für Bettler: Stell dich nicht so an - Stell mich an!
» Welche Innovation können Sie in Ihrem Leben tun
» Männerberatung vor Eröffnung schon wieder geschlossen
» Sexualaufklärung für Jungen
» Gefühlshormon für Männer entdeckt
» Boysday - Buben fallen aus der Rolle
» Sag mir, wo die Frauen sind!
» Sechs Jahre
» Frauen lieben …
» Männer an den Herd!
» Als Vater mehr in Beziehung kommen
» Hat der öffentliche Haushalt ein Geschlecht?
» Alles Helden
» Bild hamma schon mal gehabt
» Männliche Stärken: Von A nach B nach C
» Väterrunde
» Mit Töchtern wachsen
» Vater sein und Vater bleiben
» Väterkarenz - Ein Vergleich mit Schweden
» Männliche Stärke: Die Lösung ist das Problem
» Zu Weihnachten die Türen auf!
» Im Rudel hierarchisch
» Sex, Drugs and Rock’n Roll
» Realitätsschub - Gewalt gegen Frauen
» Orientierung im dichten Dschungel der Angebote für Männer - Teil 2 "Für sich das Richtige finden"
» Orientierung im dichten Dschungel der Angebote für Männer - Teil 1 Überblick
» In guten wie in schlechten Zeiten
» Über Beziehungen reden
» „Das ist doch nur was für Mädchen ...“
» Herausforderung Berufstätigkeit
» Wer zahlt die Rechnung?
» Die Lust
» Was Beziehungen zusammen hält
» Die Sucht
» Streit im Urlaub
» Tausendsassa
» Ein erwachsenes Gegenüber
» Bevor der Vater geht ...
» Lohngefälle
» „Bisher unbebautes Lebensland beackern“
» Trennung und Scheidung in Zahlen
» Erholungstipps für Männer
» Sex im Herbst des Lebens
» Wickie braucht starke neue Männer
» Legasthenie: Väter können helfen
» Themenschwerpunkt Geld
175x120 Werbefläche
Social Media Männernews bei FacebookMännernews bei Twitter
» Archiv

Mehr Rendite in der Krise - So funktioniert es!

Geld zum Anlegen?


Geld optimal anlegen - Grafiken von Fotolia
» Sex & Liebe Kennenlernen | im Bett | Partnerschaft | Sexlexikon | Fleischeslust
» Sport & Fitness Extremsport | Gesundheit
» Spaß & Freizeit Mann und Maschine | Männerwitze | Frauen- und Blodinenwitze | einfache Rezepte | Geschenkideen
» Gesellschaft & Soziales Unterhaltsrechner | Beratung und Gruppen | Dossiers und Meinungen | Vaterschaft
» Themenschwerpunkt Geld